Instacasino.com is licensed and operated under Malta Gaming Authority (MGA) and UK Gambling Commission which do not allow game play from your current location.

Verantwortungsvolles Spielen

Verantwortungsvolles Spielen

ES IST WICHTIG, VERANTWORTUNGSVOLL ZU SPIELEN

Verantwortungsvolles Spielen bedeutet, dass Du stets die Kontrolle über Deine Spielerfahrung als Teil Deines Vergnügens hast.

WIE SETZEN WIR UNS FÜR VERANTWORTUNGSBEWUSSTES SPIELEN EIN?

Wir haben uns dazu verschrieben, unsere Spieler zu schützen, indem wir betrügerische und kriminelle Aktivitäten überwachen und darüber hinaus Minderjährige vom Glücksspiel abhalten. Wir verpflichten uns Deine Privatsphäre zu schützen und versichern Dir, dass wir Dir die richtigen Hilfsmittel zur Hand geben, damit Du Spaß am Spiel hast. Wir versprechen, dass wir Dir eine faire und unterhaltsame Spielerfahrung bereiten und dabei stets Transparenz bei unseren Werbekampagnen bewahren.

MINDERJÄHRIGE VOR DEM GLÜCKSSPIEL SCHÜTZEN

Es ist gesetzlich vorgeschrieben, dass man zum Spielen über 18 Jahre alt sein muss. Je nach Wohnsitz kann das gesetzliche Mindestalter auch höher sein. Es liegt in unserer Verantwortung sicherzustellen, dass die Spieler, die bei uns ein Konto anlegen, einen Verifikationsprozess durchlaufen, indem das gesetzliche Mindestalter überprüft wird. Daher existieren eine Vielzahl an Hilfsmitteln, die Eltern und Erziehungsberechtigte verwenden können, um Minderjährige vor dem Glücksspiel zu beschützen. CYBERsitter ist ein Beispiel dafür. Diese Software operiert als Filter, mit dem Eltern Webseiten festlegen können, die blockiert werden sollen. Für weitere Informationen zu CYBERsitter hier klicken.

FREUDE AM SPIEL HABEN

Deine Zeit auf unserer Webseite sollte Dir stets Freude bereiten. Deshalb empfehlen wir Dir, diesen simplen Richtlinien vor und während des Spielens zu folgen:

1) Entscheide Dich, bevor Du spielst, für ein Limit, das Deine Einzahlungen, Einsätze und Nettoverluste begrenzt.

2) Gib Deinen alltäglichen Pflichten den Vorrang und stell sicher, dass Deine Spielgewohnheiten Deinen normalen Tagesablauf nicht beeinflussen.

3) Spiele nicht, wenn Du Dich von einer Sucht erholst oder unter dem Einfluss von Alkohol oder anderen Substanzen stehst.

4) Versuche nicht, Deinen Verlusten hinterzujagen. Solltest Du das Gefühl haben, die Kontrolle über Deine Spielgewohnheiten zu verlieren, erwäge Dir ein Limit zu setzen, Dein Konto zu beschränken oder Dir Hilfe zu holen.

TRANSAKTIONEN UND GAMING HISTORY

All Deine Transaktionen sind auf Deinem Konto einsehbar. Dort siehst Deinen aktuellen Kontostand, Dein Bonusguthaben und Deine Einzahlungen sowie Abhebungen. Deine Gaming History – also die Auflistung Deiner Spielaktivität – zeigt Dir wie Du Deine Spielerfahrung gestaltet hast. Folgende Punkte kannst Du dabei abrufen:
- Wie viel Zeit Du mit welchem Spiel verbracht hast
- Deinen Kontostand nach jedem Einsatz
- Gewinne und aktuell verfügbare Mittel, die wieder eingesetzt oder abgehoben werden können

SELBSTEINSCHÄTZUNGSTEST

Der Einblick in Deine Spielgewohnheiten gibt Dir die Chance, Dir vor Deine Augen zu führen, ob Du mit der Menge an Geld und Zeit, die Du für das Spielen aufwendest, einverstanden bist. Dies kann hilfreich dafür sein, Gefahren frühzeitig zu erkennen, bevor sie zu einem ernsthaften Problem werden. Daher haben wir einen Selbsteinschätzungstest entwickelt, der Dir bei der Analyse hilft. Beantworte die folgenden Fragen in Rückblick auf die letzten 12 Monate mit „ja“ oder „nein“:
- Brauche ich einen größeren Geldbetrag über einen längeren Zeitraum, um demselben Nervenkitzel beim Spielen zu erfahren?
- Bin ich ruhelos oder gereizt, wenn ich versuche, weniger zu spielen oder damit aufzuhören?
- Habe ich ohne Erfolg versucht, mich beim Spielen zu kontrollieren, es einzuschränken oder damit aufzuhören?
- Verbringe ich viel Zeit damit, ans Spielen zu denken?
- Spiele ich häufig, wenn ich in irgendeiner Weise unglücklich bin (z.B. wenn Du Dich ängstlich, gestresst, einsam, schuldig oder depressiv fühlst)?
- Jage ich meinen Verlusten hinterher, indem ich versuche das verlorene Geld durch Gewinne wieder einzuspielen?
- Habe ich andere darüber belogen, wie viel Zeit und Geld ich für das Spielen aufgewendet habe?
- Hat das Spielen meine Beziehungen oder meine Arbeit beeinflusst?
- Musste ich Besitztümer verkaufen oder andere um Geld bitten, weil ich meines verspielt habe?
- Spiele ich öfters, bis all mein Geld verloren ist?
- Hatte ich jemals Gedanken darüber, mich selbst zu verletzen oder Suizid wegen des Spielens zu begehen?
- Habe ich jemals gestohlen, um meine Spielgewohnheiten zu finanzieren?
- Habe ich mein Interesse an meiner Familie, meinen Freunden oder Hobbys wegen des Spielens verloren?
- Habe ich jemals unter dem Einfluss von Alkohol oder anderen Substanzen gespielt?

Solltest Du vier oder mehr dieser Fragen mit „ja“ beantwortet haben, könntest Du ein Spielproblem haben und wir empfehlen Dir, Dir Limits zu setzen oder Deine Konten stillzulegen. Außerdem solltest Du Dich jemanden bezüglich Deiner obigen Antworten anvertrauen. Wenn Du wünscht, Dir ein Limit zu setzen oder Deinen Account stillzulegen klicke hier, sobald Du eingeloggt bist. Weitere Informationen über Anzeichen einer Spielsucht und wie man damit umgeht, findest Du bei Anonyme Spieler, Spielsucht Therapie und Spielsuchthilfe.

[Der Test stammt aus: DSM-5 Diagnostic Criteria: Gambling disorder]

DIE REALITÄT IM AUGE BEWAHREN

Damit Du nicht den Sinn für die Zeit oder Dein Geld verlierst, erscheint jede Stunde ein Pop-Up, das dich über die vergangene Zeit sowie Deine Verluste bzw. Gewinne informiert. Sobald das geschieht, kannst Du Dich entscheiden, ob Du weiterspielen oder aufhören möchtest. Diese Funktion startet, sobald Du Dich einloggst und kann nicht abgeschaltet werden, wobei sie allerdings unter Umständen im „Inkognito-Modus“ oder bei deaktivierten Cookies fehlerhaft sein kann.

FINANZIELLE LIMITS

Du kannst Dein Spiel mit vier Arten von Limits kontrollieren:
- Einzahlungslimits erlauben es Dir, einen Höchstbetrag für das auf Dein Konto eingezahlte Geld über einen bestimmten Zeitraum festzulegen
- Nettoverlustlimits geben Dir die Kontrolle darüber, wie viel Geld Du über einen bestimmten Zeitraum verlieren kannst
- Einsatzlimits begrenzen den möglichen Einsatz über einen bestimmten Zeitraum
- Sitzungslimits geben den maximalen Zeitraum an, in dem Du eingeloggt sein kannst

Finanzielle Limits können auf täglicher, wöchentlicher oder monatlicher Basis gesetzt werden und Du kannst sie jeder Zeit anpassen. Diese Hilfe ist, wenn Du eingeloggt bist, hier online aufrufbar oder kann über unseren Kundenservice aktiviert werden.

Finanzielle Limits können jeder Zeit und auf der Stelle verkleinert werden. Jede Anfrage darauf, ein Limit zu erhöhen oder zu entfernen, ist mit einer 7-tägigen Wartezeit verbunden. Das ursprüngliche Limit bleibt bis dahin erhalten.

SICH EINE AUSZEIT NEHMEN

Wenn Du eine Pause einlegen möchtest, ist eine Auszeit-Funktion verfügbar, die Du nach dem Login hier online oder auch über unseren Kundenservice erreichen kannst.
Du kannst Dir eine Auszeit für 24 Stunden, 7 Tage oder auch 30 Tage nehmen. Dein Konto steht Dir danach wieder zur Verfügung.

Falls Du Deine Auszeit zurücknehmen willst, ist dies ebenfalls mit einer 7-tägigen Wartezeit verbunden. Bitte kontaktiere unseren Kundenservice mit Deinem Anliegen.

KONTOSTILLLEGUNG

Eine Kontostilllegung verschafft Dir eine Spielpause, falls es Dir keinen Spaß mehr bringt. Während des ausgewählten Zeitraums werden alle Deine Online-Konten, die von
Mt SecureTrade Limited betrieben werden, stillgelegt. Diese Hilfe erhältst Du nach dem Login hier online oder auch über den Kontakt mit unserem Kundenservice.
In dieser Zeit werden wir Dir keine Werbung senden und wir werden keine Einzahlungen oder Einsätze annehmen.

Wenn der Zeitraum für die Stilllegung vorüber ist, wird Dein Konto dennoch geschlossen bleiben, sofern Du uns nicht für die Reaktivierung kontaktierst. Die Reaktivierung ist mit einer 7-tägigen Wartezeit verbunden.

HILFE UND SUPPORT

Gamblers Anonymous – also die Anonymen Spieler – ist ein Unterstützungsprogramm bestehen aus Männern und Frauen, die ihre Erfahrungen, Stärken und Hoffnungen mit anderen teilen. Damit wird versucht, ihr gemeinsames Problem zu bekämpfen und anderen ebenfalls dabei zu helfen. Die Gamblers Anonymous bieten eine freundschaftliche Hilfe für jeden an, der versucht, mit dem Spielen aufzuhören. Du kannst die Webseite hier besuchen.

BeGambleAware ist eine wohltätige Stiftung, die Informationen zur Verfügung stellt, damit die Menschen fundierte Entscheidungen über ihre Spielgewohnheiten fällen können. Diese können dabei helfen, mehr über das Glücksspiel und darüber, was sicheres Spielen bedeutet, herauszufinden. So kannst Du ein besseres Verständnis über die Spielsucht entwickeln und es wird Dir gezeigt, wo Du noch weitere Informationen und Hilfe findest. Du kannst die Webseite hier besuchen.

Falls Du Schwierigkeiten mit dem Spielen hast, solltest Du erwägen, auf Deinem PC eine Software zu installieren, die Dir den Zugang zum Glücksspiel verwehrt. Ein Beispiel dafür wäre GamBlock – ein Programm, das andere Software und alle Webseiten, welche mit dem Glücksspiel in Verbindung stehen, blockiert. Besuche GamBlock hier.

Dein Konto ist derzeit gesperrt / restriktiert.
bereich und vervollständige die hervorgehobenen Aktionen, um dein Konto zu entsperren. Dies sind regulatorische Anforderungen, die wir im Rahmen der Lizenz beantragen müssen. Bitte beachte, dass diese Aktionen ausgeführt werden müssen, um das Spielen fortzusetzen und Einzahlungen oder Auszahlungen vornehmen zu können. Kontaktiere den Kundenservice, wenn du Fragen hast.